Rheumaliga - Selbsthilfegruppe Selters

"Selbsthilfe in der Rheuma-Liga hat das Ziel, gemeinsam nach Wegen zu suchen, die Krankheit in den Alltag zu integrieren und die Lebenssituation zu verbessern."

Bei der  Jahresmitglieder-Versammlung  2017 fanden Neuwahlen statt. Die Teamleiterin ist Ute Gunkel aus Lich. Die Stellvertreterin  ist Siglinde Loh ( Ober-Mockstadt), die Rechnungsführerin  ist Christel Reibert  (Himbach), Stellvertreterin ist Hannelore Rüb (Effolderbach)  Schriftführerin ist Ingrid Kristen ( Borsdorf), Stellvertreterin  Karin Schmitt ( Dauernheim) . Dagmar Pape (Bruchenbrücken), , Anita Steringer,( Einartshausen) und Christel Emrich (Rainrod)  sind Gruppen Ansprechpartner.

Kontakte unter Tel. 06404-65552 Ute Gunkel

Die inzwischen auf 65 Personen gewachsene Selbsthilfe Gruppe der Rheuma-Liga Selters kommen aus der gesamten östlichen Wetterau, dem Main Kinzig Kreis und dem Gießener Raum. Sie treffen sich freitags  ab 17 Uhr zum Funktionstraining in Form von 2 Trocken- und 4 Wassergymnastikgruppen in der Justus-Liebig-Therme Bad Salzhausen. Der Physiotherapeut Norwin Hübener, aus Lich, betreut die Gruppe seit August 2016.  Einmal monatlich steht ein gemütliches Beisammensein auf dem Programm.

 Der Austausch über die Beschwerden die in so unterschiedlichen Erscheinungsformen auftreten ist auch ein wichtiger Punkt im Umgang mit der Krankheit. Nordic Walking unter Anleitung wird in den Sommermonaten angeboten. Auch die  Geselligkeit in der Gruppe kommt  nicht zu kurz. Bei einem Tagesausflug, dem alljährlichen Sommerfest und einer besinnlichen Adventsfeier trifft man sich auch mal ohne Jogginghose und Turnschuh.

Zum rheumatischen Formenkreis gehört auch Fibromyalgie. Ein Fibro- Stammtisch findet am letzten Samstag jeden Monats um 14.00 Uhr in der Salzstube des Solebewegungsbades Bad Salzhausen statt. Ansprechpartnerin ist Anita Steringer Tel. 06044-8564

 

Publiziert am: Donnerstag, 04. März 2010 (6284 mal gelesen)
Copyright © by Ortenberg in Oberhessen

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden