Unser Ortenberg

Ortenberg, das heißt sportlich aktiv werden...


Bilder TourismusbroschüreSchwimmen, wandern, reiten oder radeln und skaten durch 65 Kilometer beeindruckende Landschaft. Der Vulkan-Radweg beginnt in Lauterbach und führt auf der historischen Strecke der ehemaligen Oberwaldbahn durch den Naturpark "Hoher Vogelsberg" hinein in die schöne Wetterau. Endstation ist derzeit Altenstadt. Die bequemste Art, den Vogelsberg mit dem Rad zu erkunden, beginnt mit einer Fahrt mit dem Vulkan-Express. Dieser Sonderbus bringt Radler mit ihren Rädern in einem Spezialanhänger (kostenloser Radtransport) in den Hohen Vogelsberg. Von dort aus kann man nun den Vulkan-Radweg nach Lauterbach oder in Richtung Wetterau nach Glauberg/ Altenstadt “hinunterrollen". 
     

 Der Vulkan- Radweg


Bilder TourismusbroschüreGönn es Dir, zu Niedrigpreisen heimatnah zu Rad zu reisen und willst dabei aktiv du sein, dann klinge Dich im (Vulkan-) Radweg ein.
Ein Radweg, den man sonst nicht findet, der Spaß mir Nützlichem verbindet, der auf der Dampflok alter Trasse, auf Lavafels zieht seine Gasse.
Auf konvertierten Dampflokspuren, kommt gewiss man hoch auf Touren. Von Glauberg aus... leicht geht's  bergan, durch Gedern rechtsseits vom Vulkan.
Lokale laden ein zum Trinken, zur rechten Seite wie zur linken. Von Hartmannshain geht's ab... gemach, zur schönen Kreisstadt Lauterbach.
Hinweisschilder an der Spur, weisen hin auf die Kultur. Nimm dir Zeit und fahr dort hin; das macht der Fahrt dann noch mehr Sinn.

Aus " Wie Engel fliegen" von Reinhard Stephan