Nutzungsbedingungen für die städtischen Dorfgemeinschafts- und Bürgerhäuser

Bezugsverpflichtung Brauerei

Aufgrund vertraglicher Verpflichtung der Stadt besteht für die Dorfgemeinschaftshäuser und Bürgerhäuser eine Bezugsverpflichtung für Bier und antialkoholische Getränke bei einer bestimmten Brauerei, beziehbar über einen bestimmten Lieferanten.

 

Objekt Brauerei Lieferant
Bürgerhaus Ortenberg Fa. Binding Getränke Ullenberger, Ortenberg

Altes Rathaus Ortenberg

DGH Bergheim

Fa. Binding

Fa. Binding

Getränke Ullenberger, Ortenberg

Getränke Ullenberger, Ortenberg

DGH Bleichenbach Fa. Binding Getränke Ullenberger, Ortenberg
DGH Eckartsborn Fa. Binding Getränke Ullenberger, Ortenberg
Alte Schule/Turnhalle Effolderbach Fa. Binding Getränke Ullenberger, Ortenberg
Bürgerhaus Gelnhaar Fa. Binding Getränke Roth, Gedern
Burghalle Lißberg Fa. Licher Getränke Ullenberger, Ortenberg
oder Getränke Fischer, Selters
DGH Selters Fa.Wächtersbacher Getränke Fischer, Selters
DGH Wippenbach Fa. Henninger

Getränke Ullenberger, Ortenberg


Der Bezug von Bier und von der Brauerei hergestellte antialkoholische Getränke ist nur über den Lieferanten der jeweiligen Brauerei möglich. Werden die vertraglichen Bindungen der Stadt nicht eingehalten und Bier und antialkoholische Getränke von anderen Brauereien oder Lieferanten bezogen, ist vom jeweiligen Nutzer eine Vertragsstrafe in Höhe von EUR 102,26 zu zahlen. Dieser Betrag wird dann mit den Benutzungsgebühren erhoben.


Bitte beachten Sie, dass die Dorfgemeinschafts- und Bürgerhäuser an Silvester nicht zur Verfügung stehen.

HIER können Sie sich unsere aktuelle Benutzungs- und Gebührenordnung für die Bürger- und Dorfgemeinschaftshäuser der Stadt Ortenberg downloaden (mit Preisen).

Publiziert am: Dienstag, 13. Juli 2004 (5421 mal gelesen)
Copyright © by Ortenberg in Oberhessen

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden