Abfuhr von sperrigen Grünabfällen

Im Frühjahr und Herbst jeden Jahres lässt die Stadt Ortenberg Baum- und Strauchabschnitt nach vorheriger Anmeldung abfahren.

Mitgenommen wird nur sperriger Grünabfall wie Baum- und Strauchabschnitt und Stämme bis 10 cm Durchmesser. Nicht mitgenommen werden Gras, Laub, Stauden und sonstige nicht verholzte Pflanzenteile. Bitte nutzen Sie hierfür die Möglichkeit der Eigenkompostierung oder geben Sie es in die braune Komposttonne.

Fragen hierzu beantwortet Ihnen gerne die Grundstücksverwaltung Frau Kraft, Tel 06046/8000-33.

Das Sammelgut ist auf 1,0 m zu kürzen und zu bündeln (dabei bitte keinesfalls Plastikschnüre oder Drähte verwenden !) und muß am Abfuhrtag ab 06:00 Uhr am Grundstück sichtbar bereitliegen .

Die Abfuhr erfolgt gegen Gebühr. Die Grünabfälle werden am Fahrzeug automatisch gewogen. Je angefangene 10 kg werden 1,20 € berechnet, mindestens jedoch 2,60 € je Abfuhr.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit den Grünabfall ganzjährig beim Recyclinghof zu entsorgen.
 

Publiziert am: Dienstag, 15. März 2011 (4680 mal gelesen)
Copyright © by Ortenberg in Oberhessen

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden