Unser Ortenberg

 

Ortenberg, das heißt mit der Natur auf “Du und Du”


Gönnen Sie sich etwas Ruhe und Erholung. Im Naherholungsgebiet von Ortenberg, das mit seinem Minigolfplatz, dem beheizten Freibad und einem großen Teich sportliche Möglichkeiten, aber auch Gelegenheit zum Entspannen bieten, finden Sie beides. Auch die Wanderfreunde kommen, dank der ausgeschilderten Wanderwege rund um die herrliche Mittelgebirgslandschaft, auf ihre Kosten. Ein einzigartiger Wander- und Pilgerweg ist die "Bonifatius- Route". Sie erinnert an den Leichenzug des Heiligen Bonifatius im Jahre 754. Im Vordergrund der etwa 180 Kilometer langen Route von Mainz nach Fulda stehen eine interessante kulturelle und naturräumliche Streckenführung, das historische und geistliche Umfeld und die touristische Infrastruktur. Eine Station ist die auf einer Anhöhe zwischen Lißberg und dem Eckartsborner Oberdorf gelegene "Schafskirche" - die Ruine eines Solitärbaues, möglicherweise der Hauskapelle des auf der Hügelkuppe gelegenen Schafshofes, der im Ortenberger Burgfrieden von 1347 erwähnt wird.

SchafskircheBilder TourismusbroschüreBilder Tourismusbroschüre