FAQ (Häufige Fragen und Antworten)



Bereich: Start -> Bürgerhäuser und Zeltlagerplatz


Sollte hier eine Frage nicht beantwortet sein, dann klicken Sie hier um sie hinzuzufügen

Mit folgendem Anmeldeformular oder Sie wenden sich per E-Mail (hauptamt@ortenberg.net), per Telefon: 06046/8000-23 oder per Fax: 06046/8000-83 um das Anmeldeformular zugeschickt zu bekommen.


Den Termin geben wir an den jeweiligen Hausmeister/ die jeweilige Hausmeisterin weiter. Sie setzen sich bitte ca. 3 – 4 Wochen vorher mit dem Hausmeister/ der Hausmeisterin in Verbindung und klären alles Weitere (z. B. Termin für die Schlüsselübergabe, wieviel Tische/ Stühle/ Geschirr/ etc. sind vorhanden, wie funktioniert die Spülmaschine, etc.).


Ja, sobald Sie das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt und unterschrieben wieder bei uns abgegeben haben, bekommen Sie Ihren Nutzungsvertrag zugeschickt. Diesen unterschreiben Sie bitte auch und geben diesen bei uns wieder ab.

Nein. Aufgrund vertraglicher Verpflichtungen der Stadt besteht für die Dorfgemeinschaftshäuser/ Bürgerhäuser eine Bezugsverpflichtung für Bier und antialkoholische Getränke bei einer bestimmten Brauerei, beziehbar über einen bestimmten Lieferanten.

 

 

Objekt

 

Brauerei

 

Lieferant

 

Bürgerhaus Ortenberg

 

Fa. Binding

 

Getränke Ullenberger, Ortenberg

 

Dorfgemeinschaftshaus Bergheim

 

Fa. Binding

 

Getränke Ullenberger, Ortenberg

 

Dorfgemeinschaftshaus Bleichenbach

 

Fa. Binding

 

Getränke Ullenberger, Ortenberg

 

Dorfgemeinschaftshaus Eckartsborn

 

Fa. Binding

 

Getränke Ullenberger, Ortenberg

 

Alte Schule & Turnhalle Effolderbach

 

Fa. Binding

 

Getränke Ullenberger, Ortenberg

 

Bürgerhaus Gelnhaar

 

Fa. Binding

 

Getränke Roth, Gedern

 

Burghalle Lißberg

 

Fa. Licher

 

Getränke Ullenbeger, Ortenberg
Getränke Fischer, Selters

 

Dorfgemeinschaftshaus Selters

 

Fa. Wächtersbacher

 

Getränke Fischer, Selters

 

Dorfgemeinschaftshaus Usenborn

 

Fa. Henninger

 

Getränke Ullenberger, Ortenberg

 

Dorfgemeinschaftshaus Wippenbach

 

Fa. Henninger

 

Getränke Ullenberger, Ortenberg

 

Der Bezug von Bier und von der Brauerei hergestellte antialkoholische Getränke ist nur über den Lieferanten der jeweiligen Brauerei möglich (siehe vor). Werden die vertraglichen Bindungen der Stadt nicht eingehalten und Bier und antialkoholischen Getränke von anderen Brauereien oder Lieferanten bezogen, ist vom jeweiligen Nutzer eine Vertragsstrafe in Höhe von 102,26 Euro zu zahlen. Dieser Betrag wird dann mit den Benutzungsgebühren erhoben.

Der Verkauf und Ausschank von spirituosenhaltigen Mixgetränken (Alcopops) ist zum Schutz der Jugendlichen verboten.


Nach der Nutzung haben Sie gemeinsam mit dem Hausmeister/ der Hausmeisterin die Abnahme durchgeführt. Die von beiden Seiten unterschriebene Abnahmebestätigung gibt dieser anschließend auf der Stadt für Sie ab. Danach erhalten Sie eine Rechnung von uns, die Sie innerhalb von 4 Wochen überweisen können oder bar/ per EC-Karte auf der Stadtverwaltung bezahlen können.


Ja, das Bürger-/ Dorfgemeinschaftshaus ist von den Nutzern in einem einwandfreien und tadellos gereinigten Zustand zu übergeben. Sollten Sie das Bürger-/ Dorfgemeinschaftshaus nicht selbst reinigen wollen, so können Sie mit dem jeweiligen Hausmeister/ der jeweiligen Hausmeisterin verhandeln, dass diese das Bürger-/ Dorfgemeinschaftshaus für Sie zu einem entsprechend verhandelten Betrag reinigt. Dies machen Sie bitte direkt mit dem zuständigen Hausmeister/ der zuständigen Hausmeisterin aus.

Sollte Ihre Klasse eine Abiparty veranstalten, stellen Sie bitte immer einen schriftlichen Antrag an den Magistrat. Dieser wird dann entscheiden.


In der Benutzungs- und Gebührenordnung der Stadt Ortenberg wurde festgelegt, dass die Einrichtungen der Stadt für die örtlichen Vereine generell für Vereins- und Generalversammlungen und für politische Versammlungen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die pauschalen Heiz- und Stromkosten werden erhoben, sofern die jeweiligen Nutzer eine eigene Bewirtschaftung durchführen.


Sollten Sie als Verein eine Discoveranstaltung in einem Bürger-/ Dorfgemeinschaftshaus durchführen wollen, stellen Sie bitte IMMER einen schriftlichen Antrag an den Magistrat der Stadt Ortenberg. Dieser wird dann über die Veranstaltung entscheiden und verschiedene Auflagen, wie beispielsweise Kaution, Sicherheitsdienst, Bodenauslegung, etc. erteilen.


Die Vergabe des Zeltlagerplatzes findet für das nächste Jahr immer im Herbst des Vorjahres statt. Sollten Sie den Platz für eine Veranstaltung/ Zeltlager anmieten wollen, stellen Sie bitte einen schriftlichen Antrag. Der Magistrat wird über den Antrag entscheiden.

Für das laufende Jahr können Sie nach noch freien Termin im Internet auf unserer Homepage unter "Zeltlagerplatz" schauen oder telefonisch anfragen.