Vor einigen Tagen bekam die TKI Bücherei Bleichenbach Besuch von den Schulanfängern des Montessori-Kinderhauses in Bergheim und deren Erzieherin Simone. Die drei Jungen und ein Mädchen fühlten sich bald recht wohl. Nach einer kurzen Begrüßung der Kinder durch das Bücherei-Team stöberten die Schulanfänger im Büchertrog, der vorwiegend mit Kinderbüchern für die Vorschulkinder bestückt ist. Kurze Zeit später wurden die Lern-Computer entdeckt und es ergab sich, dass für jedes Kind ein Computer zur Verfügung stand. Da kam natürlich große Freude und Wissensdrang auf. Anschließend standen die Buchregale für die Kinder im Mittelpunkt. Die Jungen machten sich gleich über die Fußballbücher her und bald hörte man auch, wer welche Mannschaft als Favorit hat. Im Anschluss wurden verschiedene Gesellschaftsspiele gespielt, die auch großen Spaß machten. Zwischenzeitlich erstellte das Team der Bücherei für jedes Kind einen Mitglieder-Ausweis mit Foto, damit die Buben und Mädchen sich Bücher aussuchen und zur Ausleihe mit nach Hause nehmen konnten. In der noch verbleibenden Zeit konnten sich die Schulanfänger ein Lesezeichen bemalen, das sie laminieren durften und als Andenken mitbekamen.