Dem „Liederkranz“ Usenborn ist es gelungen, zum ersten Mal einen sehr außergewöhnlichen Männerchor für ein gemeinsames Konzert zu gewinnen. Mit hochkarätiger Chorliteratur gastiert am Samstag, 21. Oktober 2017, der Polizeichor Fulda in der Veranstaltungsreihe „Glanzlichter des Chorgesangs“ im Bürgerhaus Gelnhaar.

Der Polizeichor Fulda wurde im Jahre 1981 von sangesfreudigen Polizeikollegen aus der Polizeidirektion Fulda sowie aus der damaligen Bundesgrenzschutzabteilung in Fulda und Hünfeld gegründet. Mit der Feststellung: „Singen macht Freu(n)de!“ besuchen die Polizisten ihre Proben und begeistern ihre Zuhörer bei Konzerten oder Reisen. Heute Sie sind nicht nur Polizisten, sondern auch Männer aus der Fuldaer Region mit verschiedenen Berufen, für die der Gesang eine lebenswerte Freizeitbeschäftigung ist. Sie nehmen das Training und die Weiterbildung ihrer Stimmen ernst, denn auch sehr anspruchsvolle Stücke zählen zu ihrem umfassenden Repertoire. Der Polizeichor Fulda, Mitglied im Sängerbund der Deutschen Polizei und im Fulda-Rhön-Sängerbund, gehört heute mit rund 60 aktiven Sängern und über 130 passiven Mitgliedern zu den größten Männerchören in der Fuldaer Region. Dirigiert wird der Chor von Wolfgang Heil.

Der Männerchor „Liederkranz“ 1898 Usenborn unter Chorleiter Joachim Lotz wird an diesem Abend Chorstücke aus seinem aktuellen Repertoire zu Gehör bringen. Ein abwechslungsreiches Programm dieser beiden außergewöhnlichen Chöre wartet auf die Zuhörer. Auch werden die beiden Chöre gemeinsame Chorwerke zu Gehör bringen.

Eintrittskarten sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Metzgerei und Gaststätte Sebastian Stiebeling in Hirzenhain, Gaststätte „Zur Traube“ in Bleichenbach, an der Zentrale der Stadtverwaltung Ortenberg Tel.: 06046/80000 und E-Mail:vorverkauf@Ortenberg.net, bei Fam. Hauck in Usenborn Tel.: 06046/1548, bei allen Sängern des Liederkranz Usenborn oder an der Abendkasse. Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr. Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Gesangverein Liederkranz 1898 Usenborn freut sich auf Ihren Besuch. Aktuelle Infos auch unter www.polizeichor-fulda.de und www.Liederkranz.Usenborn.de.