Artikel zur Kategorie: Verwaltung


Direktwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters der Stadt Ortenberg

Der Gemeindewahlleiter der Stadt Ortenberg
Direktwahl der Bürgermeisterin od er des Bürgermeisters der Stadt Ortenberg

 

Wahlvorschläge für die Direktwahl am 04.03.2018 sind bis spätestens 25. Dezember 2017 um 18:00 Uhr beim Wahlleiter Herrn Amtmann Lars Wagner, Stadt Ortenberg, Lauterbacher Straße 2, 63683 Ortenberg einzureichen. Das Wahlamt der Stadt Ortenberg ist trotz des Feiertages in der Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr besetzt.


63683 Ortenberg, 14.12.2017

Der Gemeindewahlleiter
gez. Lars Wagner

Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Usenborn am 12.01.2018

Am Freitag, 12.01.2018 findet um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Usenborn eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Usenborn statt.

Bauleitplanung der Stadt Ortenberg

Aufstellung einer Ergänzungssatzung nach § 34(4) Satz 1 Nr. 3 Baugesetzbuch (BauGB) mit der Bezeichnung „Am Frauenberg“ in der Gemarkung Eckartsborn.

Öffentliche Auslegung der Entwurfsplanung gem. § 3 (2) BauGB und Beteiligung der TöB gem. § 4 (2) BauGB

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Entwurf der o. g. Satzung wird mit Begründung nach § 3 (2) BauGB in der Zeit vom

12.12.2017 bis einschließlich 19.01.2018

in der Stadtverwaltung der Stadt Ortenberg, Lauterbacher Straße 2, 63683 Ortenberg, (Bauabteilung) während den allgemeinen Dienstzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt.


Gleichzeitig findet die Verfahrensbeteiligung nach § 4 (2) BauGB statt.


Innerhalb dieser Frist können Anregungen bei der Stadtverwaltung der Stadt Ortenberg mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert.


Zusätzlich sind die Unterlagen im obigen Zeitraum HIER einzusehen.

Bauleitplanung der Stadt Ortenberg

Aufstellung einer Ergänzungssatzung nach § 34(4) Satz 1 Nr. 3 Baugesetzbuch (BauGB) mit der Bezeichnung „Südlich des Totenweges“ in der Gemarkung Usenborn

Öffentliche Auslegung der Entwurfsplanung gem. § 3 (2) BauGB und Beteiligung der TöB gem. § 4 (2) BauGB


Sehr geehrte Damen und Herren,
der Entwurf der o. g. Satzung wird mit Begründung nach § 3 (2) BauGB in der Zeit vom

12.12.2017 bis einschließlich 19.01.2018

in der Stadtverwaltung der Stadt Ortenberg, Lauterbacher Straße 2, 63683 Ortenberg, (Bauabteilung) während den allgemeinen Dienstzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt.

Gleichzeitig findet die Verfahrensbeteiligung nach § 4 (2) BauGB statt.
Innerhalb dieser Frist können Anregungen bei der Stadtverwaltung der Stadt Ortenberg mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert.

Zusätzlich sind die Unterlagen im obigen Zeitraum HIER einzusehen.

14. öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung

Am Dienstag, 19. Dezember 2017 findet um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Ortenberg die 14. öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Ortenberg statt.

T a g e s o r d n u n g

Punkt 1: Anfragen der BürgerInnen und der Stadtverordneten
Punkt 2: Genehmigung der Tagesordnung
Punkt 3: Genehmigung des Protokolls aus der Sitzung vom 14.11.2017
Punkt 4: Berichte aus den Ausschüssen
Punkt 5: Mitteilungen des Magistrates / der Bürgermeisterin
Punkt 6: Unterrichtung der Stadtverordnetenversammlung über die Jahresabschlüsse 2010 und 2011
Punkt 7: Haushaltsgenehmigung 2017
Punkt 8: Einbringung Haushaltsentwurf 2018 (Liegt zur Sitzung aus)
Punkt 9: Anpassung der Wasserbenutzungsgebühren zum 01.01.2018
hier: 6. Satzung zur Änderung der Wasserversorgungssatzung (WVS) vom 01.01.2010
Punkt 10: Gebührenkalkulation Stadtentwässerung - Schmutzwassergebühr und Niederschlagswassergebühr - Haushaltsjahr von 2018 bis 2020
Punkt 11: Zuwendungsbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport für die Ersatzbeschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeuges Wasser für die Freiwillige Feuerwehr Lißberg - Bereitstellung eines Fahrgestells aus einer zentralen Beschaffung
Punkt 12: Grundsatzbeschluss zur Interkommunalen Zusammenarbeit im Vergabe- und Beschaffungswesen
Punkt 13: Breitbandbeteiligungsgesellschaft Wetterau GmbH
hier: Verkauf von Geschäftsanteilen an den Wetteraukreis
Punkt 14: Verkauf des städtischen Grundstücks Flur 3 Nr. 144, Bobenhausen I, Blatt 700
Punkt 15: Sachstandsbericht Umbau ehemalige Postfiliale zum Kindergarten
Punkt 16: Bekanntgabe der durch den Magistrat genehmigten Leistungen von überplanmäßigen Aufwendungen und überplanmäßigen Auszahlungen

 

63683 Ortenberg, 07.12.2017                
                            
gez.        
Ute Arendt-Söhngen
Stadtverordnetenvorsteherin

 


1542 Artikel (309 Seiten, 5 Artikel pro Seite)