Artikel zur Kategorie: Kindergarten Bleichenbach


Flohmarkt der Kita Bleichenbach

Flohmarkt im Dorfzentrum Bleichenbach

 

Flohmarkt am 04.02.2017 im Dorfzentrum Bleichenbach

 

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…..

ist ein bekanntes Lied das alljährlich am Martinstag durch die abendlichen Gassen klingt. So soll es auch in diesem Jahr sein, wenn am Freitag, den 11.11.2015 um 18 Uhr vom Dorfzentrum in Bleichenbach aus sich der große Umzug mit vielen bunten Laternen in Bewegung setzt, im Gedenken an die Schenkung des Mantels an den Bettler. Im Kindergarten Puzzle haben die Kinder mit viel Fleißarbeit ihre eigene Laterne gebastelt und dazu stimmungsvolle Lieder eingeübt und fiebern dem Tag jetzt schon entgegen. Der Zug geht durch den Ortskern und findet seinen Abschluss beim Martinsfeuer vor dem Gebäude der Feuerwehr. Dort können bei Würstchen und Getränken, sowie Waffelgebäck, die lodernden Flammen betrachtet werden und der Abend kann stimmungsvoll ausklingen. Über viele Besucher und mit Kerzen geschmückten Häusern beim Umzug freuen sich die Kinder des Kindergarten Puzzles.

Folgende Laufstrecke ist geplant:
Eubertsweg, Graulingsteg, Am Kalkofen, überqueren der Glauburgstrasse, Egerlandstrasse, Im Schafgarten, überqueren der Bahnhofstrasse, Erbsengasse, Mittelgasse, überqueren Bleichstrasse, Buckelbrücke. Abschluss am Feuerwehrgerätehaus bei den Feuerzwergen.

Eine Information in eigener Sache vorab: Der Kindergarten Puzzle nimmt in diesem Jahr aktiv mit einem Stand am Weihnachtsmarkt in Bleichenbach teil und wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch.

 

Kindergarten Puzzle Bleichenbach - erfolgreiche Spendenübergabe des Crowdfunding

Gemeinsam beschäftigten sich der Elternbeirat und die Erzieherinnen des Kindergarten Puzzle in Bleichenbach im Jahr 2016 mit diversen Geldbeschaffungsprojekten. Ziel war, finanzielle Mittel bereitstellen zu können, um besondere Ausgaben und Anschaffungen über die normalen Dinge hinaus zu tätigen. In diesem Zusammenhang wurde im Frühjahr das gemeinsame Crowdfunding Projekt unter der Regie der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG gestartet, um den Kindergarten mit einer Traumoase erweitern zu können.

Hintergrund hierzu war, in unserer immer schnelllebigen Zeit; dass die Kinder einen Ort erhalten, wo sie noch mehr die Möglichkeit haben, zur Ruhe zu kommen, auf Entdeckungen zu gehen, sich auszuprobieren oder auch einfach nur träumen können.

Der Startschuss wurde im April gegeben und schnell fanden sich viele Anhänger für diese Spendenaktion. Über 30 Privatpersonen, Firmen, Institutionen und auch örtliche Vereine aus Bleichenbach und Umgebung waren bereit, kleine bis sehr große Beträge zu spenden, damit am Ende 2.300,-€ zur Verfügung standen.

So kam es nun Ende Juli dazu, dass die Schecküberreichung im Kindergarten in Bleichenbach in würdevoller Atmosphäre standfand. Die verantwortlichen der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG, hier sei besonders Mark Langlitz erwähnt, wurden gemeinsam mit Elternbeiratsmitgliedern von fröhlichen Kindern empfangen. Mit Beifall und „Herzlich Willkommen“ in Form eines gemalten Herzen versammelten sich die Kinder und alle Erzieherinnen rund um den Sandkasten zum Gruppenbild. Regina Vorberger, Privatkundenberaterin in der Geschäftsstelle Stockheim, übergab den Scheck an die Kindergartenleitung Frau Gerlinde Stamboliyski. Diese erklärte den Kindern, vom Nest- bis zu den Schulanfängerkindern, mit einprägsamen Worten, was die Geldspende für Sie bedeutet und die Kinder freuen sich schon erwartungsvoll auf Ihre neue Einrichtungsecke. Deshalb sangen sie als Dankeschön für die Anwesenden, eine gelungene, mitreissende Coverversion des beliebten Kinderliedes „Alle meine Entchen“ basierend auf Rhythmus und Melodie von „We will rock you“, von Queen.

Der Kontakt zu der Herstellerfirma ist bereits hergestellt und wir hoffen, dass die Realisierung zeitnah erfolgen wird, damit wir baldmöglich alle Spender im Kindergarten willkommen heißen können und die Kinder mit strahlenden Augen Ihre neue Traumoase präsentieren können.

Danke nochmals an Alle, die diese wunderbare Aktion möglich gemacht haben.

 


37 Artikel (8 Seiten, 5 Artikel pro Seite)