Am Dienstag, 4. Juni 2019 findet um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Ortenberg die 26. öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Ortenberg statt.


T a g e s o r d n u n g


Punkt 1: Anfragen der BürgerInnen und der Stadtverordneten
Punkt 2: Genehmigung der Tagesordnung
Punkt 3: Genehmigung des Protokolls aus der Sitzung vom 09.04.2019
Punkt 4: Berichte aus den Ausschüssen
Punkt 5: Mitteilungen des Magistrates / der Bürgermeisterin
Punkt 6: Neufassung der Hauptsatzung der Stadt Ortenberg
Punkt 7: Neufassung der Stellplatzsatzung der Stadt Ortenberg
Punkt 8: Bauleitplanung der Stadt Ortenberg für den Bebauungsplan „St. Wendelsgärten/ Bahnhofstraße“ in der Kernstadt Ortenberg
hier: Abwägung der durchgeführten Verfahren nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) und § 4 Abs. 2 BauGB vom 11.03.19 – 12.04.19 und Satzungsbeschluss des Bebauungsplanes St. Wendelsgärten/Bahnhofstraße
Punkt 9: Ankauf von Grundstücken mit Mitteln der Ersatzgeldzahlung des Wetteraukreises
Punkt 10: Städtisches Grundstück Flur 6 Nr. 139/4, Usenborner Straße 9, Gemarkung Gelnhaar 
hier: Antrag auf Teilerwerb sowie Erteilung eines Geh- und Fahrrechtes
Punkt 11: Bürgerhaus Gelnhaar – Kommunalinvestitionsprogrammgesetz (KinvFG Bundesprogramm)
hier: Mittelumschichtung vom Projekt BGH Gelnhaar „Erneuerung Fensteranlagen“
Punkt 12: Kommunalinvestitionsprogrammgesetz (KinvFG Bundesprogramm)
hier: Änderung und Anpassung Projektliste der Stadt Ortenberg
Punkt 13: Genehmigung Außerplanmäßiger Auszahlung für Wasser und Abwasserbaumaßnahmen im Stadtteil Gelnhaar
Punkt 14: Holzvermarktung
Punkt 15: Unterrichtung der Stadtverordnetenversammlung über den Jahresabschluss 2017
Punkt 16: Energiebericht 2017
Punkt 17: Bewerbung um Teilnahme am Förderprojekt „Smart Cities“
Punkt 18: Bekanntgabe der überplanmäßigen Aufwendungen und überplanmäßigen Auszahlungen
 

63683 Ortenberg, 24.05.2019
    
gez.  
Ute Arendt-Söhngen
(Stadtverordnetenvorsteherin)