Alle Informationen zum CoronavirusBannerbildOnline-Tickets für das Freibad Ortenberg buchen
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Christoph Oeser & guests / Jazz am Schloss

16. 07. 2020

Christoph Oeser, einer der bedeutendsten Boogie-Woogie-Pianisten Europas, tritt am Freitag, den 28.08.2020 um 20 Uhr im Rahmen des Mittelhessischen Kultursommers auf Einladung des Kulturkreises Ortenberg auf der Open-Air-Bühne am Ortenberger Schloss auf. Mit dabei sind Paul G. Ulrich am Kontrabass und Kalle Hoffmeister am Schlagzeug. 


Oeser hat mit anderen dazu beigetragen, dass der Boogie Woogie in Deutschland eine erstaunliche Popularität genießt. Als Kind lernte er Klavier und erhielt bis zum 16. Lebensjahr Unterricht. 1971 begann er sich autodidaktisch mit Boogie-Woogie und Blues zu beschäftigen. Mit Michael Sagmeister und Bernd Kohn gründete er 1975 eine erste Band, die im Grenzbereich zwischen Rockjazz und Blues tätig war. Mit der Frankfurter City Blues Band ging er international auf Tournee, trat u.a. mit der Barrelhouse Jazzband auf und spielte mit Ali Claudi in der Boogie Woogie Company – um nur einige seiner Stationen zu nennen. Wer knackigen, mitreißenden Boogie Woogie mag, mit Elementen aus Jazz, Blues und Soul, der sollte sich dieses Konzert auf keinen Fall entgehen lassen.


Karten für diese Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit der fürstlichen Familie zu Stolberg-Roßla präsentiert wird, sind im VVK für 20 Euro unter oder unter 06046-3184 (Dörthe Herrler) zu erhalten.

 

Einlass ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten – die Anzahl der Sitzplätze ist auf 100 Plätze reduziert.
 

 

Foto: Christoph Oeser

Kontakt

Stadtverwaltung Ortenberg
Lauterbacher Str. 2
63683 Ortenberg

 

Tel: 06046 8000-0
Fax: 06046 8000-80
Mail:

Wetter

Wetter