Kulturkreis Ortenberg läutet kulturelle Sommerzeit ein - Terrassen-Konzert mit Anselm Wild und Georg Göb

16. 03. 2021

Am Samstag, den 27.03.2021 präsentiert der Kulturkreis Ortenberg ein Konzert auf der kleinsten Open-Air-Bühne Ortenbergs. Auf der kleinen Terrasse der „Galerie am Alten Markt“ (Am Alten Markt 2) werden ab 18:00 Uhr und anschließend noch einmal ab 19:30 Uhr die beiden Musiker Anselm Wild und Georg Göb mit einer Reise durch die deutschen Charts auf die Umstellung zur kulturellen Sommerzeit einstimmen. Anselm Wild, der in der Region und darüber hinaus bestens bekannte Schlagzeuger und Sänger tourte schon deutschlandweit mit verschiedenen Formationen und ist außerdem als Schlagzeugdozent tätig. Der Pianist Georg Göb hat in Frankfurt Musikpädagogik und Musikwissenschaften studiert, ist Mitglied der Jazzformation „black and white-cooperation“ und hat auch bei einigen Musicals, u.a. mit Helen Schneider, mitgearbeitet.

 

Dieses Konzert ist als „Kultur-to-go“-Veranstaltung gedacht, so dass es keine Sitzplätze geben wird. Die Zuschauer sind vielmehr dazu eingeladen, durch die schöne Ortenberger Altstadt zu spazieren und immer wieder den musikalischen Darbietungen zu lauschen, ohne dabei Ansammlungen von Menschen entstehen zu lassen. Diese Veranstaltung soll Hoffnung geben, für einen schönen Sommer voller kultureller Veranstaltungen an unterschiedlichsten Plätzen in Ortenberg. Der Eintritt ist selbstverständlich frei, Spenden sind jedoch vor Ort willkommen.

 

Fotoserien


Kulturkreis läutet Sommerzeit ein (16. 03. 2021)