Stellenausschreibungen | zur Startseite Stellenausschreibungen
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Offene Stellen

Ausbildung zur Forstwirtin/ zum Forstwirt (m/w/d)

Allgemeines

Forstwirt

Foto: iStock/GettyImages

 

Werde der Profi im Wald! Der Stadtwald dient als grüne Lunge und spielt für Klima und Erholung eine wichtige Rolle. Erlebe den Wald als Lebensraum einer Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten.


Arbeite mit daran, den Wald als Lebensgrundlage für Generationen zu erhalten, zu bewirtschaften und weiter zu entwickeln. Zu deinen Aufgaben zählen Pflanzarbeiten, die Arbeit mit Maschinen, Pflegearbeiten im Wald sowie Naturschutzarbeiten an Waldrändern, Gewässern und Feldgehölzen.

 

Wir suchen engagierte und motivierte Menschen, die Freude an der Arbeit im Team haben und den dreijährigen Ausbildungsberuf der Forstwirtin/ des Forstwirtes erlernen möchten. Wir bieten eine abwechslungsreiche und 
praxisnahe Ausbildung.

Anforderungen

  •   Realschulabschluss oder ein guter Hauptschulabschluss
  •   Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  •   Freude an der Arbeit in der Natur
  •   Körperliche Fitness und Belastbarkeit
  •   Teamfähigkeit

Leistungen

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche duale Ausbildung
  • die Möglichkeit, die Zukunft mitzugestalten
  • eine praxisnahe duale Ausbildung mit praktischen Abschnitten im Wald sowie Berufsschulunterricht im Forstlichen Bildungszentrum in Weilburg

Unterlagen

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf sind auf der Homepage von Hessen Forst zu finden.
Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle steht die Leiterin der Personalverwaltung, Frau Mona Haas unter 06046/8000-27 (Stellenauswahlverfahren) sowie das Forstamt Nidda unter 06043/9657-0 (Fragen zur Ausbildung) zur Verfügung.


Eure Bewerbungsunterlagen sendet ihr bitte schnellstmöglich in einer PDF-Datei bevorzugt per E-Mail an


Alternativ gerne auch postalisch an:

Magistrat der Stadt Ortenberg, Personalverwaltung, Lauterbacher Str. 2, 63683 Ortenberg

Kontakt

Stadtverwaltung Ortenberg
Lauterbacher Straße 2
63683 Ortenberg

Tiefbauingenieur/in oder Tiefbautechniker/in (m/w/d)

Allgemeines

Tiefbauingenieur

Foto: iStock/ GettyImages

 

Die Stadt Ortenberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams der Bauverwaltung eine/n

 

Tiefbauingenieur/in oder Tiefbautechniker/in (m/w/d)

 

Ihr Aufgabengebiet:

• Planung, Durchführung (Bauleitung) und Nachbereitung von Baumaßnahmen der Bereiche
        ◦ Tiefbau und Kanal,
        ◦ Trinkwasserversorgung,
        ◦ städtische Straßen- und Verkehrsflächen,
        ◦ Freibad,
        ◦ Straßenbeleuchtung sowie
        ◦ des Hochwasserschutzes.

• Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
• Erörterung sowie Betreuung des Fördermittelmanagements innerhalb des Zuständigkeitsbereiches
• Vorbereitung politischer Beschlüsse sowie Berichterstattung in politischen Gremien
• Unterstützung bei bereichsübergreifenden Aufgaben

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium als Bauingenieur/in oder Abschluss als staatl. geprüfte/r Techniker/in in der Fachrichtung Bautechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Fachkenntnisse im Bereich Straßen- und Tiefbau sowie Kanalbau
  • Fachkenntnisse der Vergaberichtlinien VOB/VOL und HOAI
  • Gutes technisches Verständnis
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen
  • Idealerweise gute EDV-Kenntnisse des MS Office Pakets sowie gängiger Ausschreibungsprogramme
  • Sicheres Auftreten und Überzeugungsfähigkeit im Umgang mit Kunden und anderen Behörden
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches sowie strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Führerschein der Klasse B

Leistungen

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, die Zukunft mitzugestalten
  • Unbefristete Vollzeitstelle mit leistungsgerechter Vergütung nach dem TVöD bis Entgeltgruppe 11 möglich inkl. aller Vorteile des öffentlichen Dienstes
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Gleitzeit sowie die Möglichkeit von Homeoffice
  • Sozialleistungen, wie z. B. eine betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsprävention: Dienstfahrrad-Leasing zu attraktiven Konditionen

Unterlagen

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die Leiterin der Bauverwaltung, Frau Maria Jansen unter 06046/8000-46 zur Verfügung.


Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte in einer PDF-Datei bevorzugt per E-Mail an


Alternativ gerne auch postalisch an:

Magistrat der Stadt Ortenberg, Personalverwaltung, Lauterbacher Str. 2, 63683 Ortenberg

Kontakt

Stadtverwaltung Ortenberg
Lauterbacher Straße 2
63683 Ortenberg

Erzieher/ Erzieherinnen (m/w/d)

Allgemeines

Erzieher*innen gesucht

Foto: (c) iStock/ GettyImages

 

Die Stadt Ortenberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Erzieher/ Erzieherinnen (m/w/d)

 

Wir bieten mehrere Stellen in Teil- oder Vollzeit (39 Std./ Woche) in unseren städtischen Kindertagesstätten.

Anforderungen

Wir wünschen uns eine/n Erzieher/in, der/ die

  • emphathisch
  • herzlich
  • offen
  • teamfähig
  • flexibel
  • engagiert ist
  • und eine Ausbildung zum/zur staatl. anerkannten Erzieher/in oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen hat

Leistungen

Wir bieten Ihnen

  • eine angenehme und herzliche Atmosphäre
  • engagierte Teams
  • regelmäßigen Austausch im Team und mit dem Träger
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • tarifliche Vergütung nach dem TVöD mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes
  • Gesundheitsprävention: Beziehung eines Dienstrads

Unterlagen

Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen erhalten Sie bei der zuständigen Sachbearbeiterin, Frau Voss (Tel.: 06046/8000-35).

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte an den Magistrat der Stadt Ortenberg, Lauterbacher Straße 2, 63683 Ortenberg oder gerne auch per E-Mail an

Kontakt

Stadtverwaltung Ortenberg
Lauterbacher Straße 2
63683 Ortenberg

Bundesfreiwilligendienstler (m/w/d)

Allgemeines

Bundesfreiwilligendienst

 

Die Stadt Ortenberg sucht 

 

Bundesfreiwilligendienstler (m/w/d)

 

Wir bieten mehrere Stellen für die Dauer von 12 Monaten in unseren städtischen Kindertagesstätten.

Anforderungen

Wir wünschen uns junge Menschen, die empathisch, herzlich, offen, teamfähig, flexibel und engagiert sind. Das Angebot richtet sich an alle, die ihre Schulpflicht erfüllt haben.

Leistungen

Wir bieten Ihnen eine angenehme und herzliche Atmosphäre, engagierte Teams und eine erfahrene Anleitung während der Dauer des Bundesfreiwilligenjahres.

Unterlagen

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie auch auf der Homepage des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben unter www.bafza.de

Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen erhalten Sie bei der zuständigen Sachbearbeiterin Frau Voss (Tel.: 06046/ 800035).

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte an den Magistrat der Stadt Ortenberg, Lauterbacher Straße 2, 63683 Ortenberg oder gerne auch per E-Mail an .

Kontakt

Stadt Ortenberg

Kontakt

Stadtverwaltung Ortenberg
Lauterbacher Str. 2
63683 Ortenberg

 

Tel: 06046 8000-0
Fax: 06046 8000-80
Mail:

Wetter

Wetter