Startseite
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lebendige Zentren Oberes Niddertal / ISEK

W“EGE FINDEN, „I“DEEN „R“EALISIEREN

 

Wir“ im Oberen Niddertal, in der Welt zwischen Wetterau und Vogelsberg, gehen nun im Programm „Lebendige Zentren“ den gemeinsamen Weg in die Zukunft.

 

Vor 50 Jahren haben wir im Zusammenhang mit der Gebietsreform die Grundlagen für unsere erfolgreiche interkommunale Arbeit entwickelt. Wir haben Zweckverbände auf den Weg gebracht und haben hohe Millionenbeträge gemeinsam investiert. Diese Aufgaben im Bereich Soziales und Abwasser laufen gut und wir sind schuldenfrei!

 

Nun beginnen wir diesen Weg auch im Bereich der Gemeinde- und Stadtentwicklung. Gemeinsam aufeinander abgestimmte Planungen, die den Bedarf jeder Gemeinde für sich berücksichtigen, die aber gemeinsam dem Land vorgetragen werden.


Wir wollen so aufblühen, wie es war, als die Eisenbahn ins Obere Niddertal kam. Entwicklung ist kein Zufall, sondern harte Arbeit, die auch den ehrenamtlichen Kommu- nalpolitikerinnen und -politikern viel abverlangt. Aber wie heißt es so schön? „Den Tüchtigen winkt das Glück!“

Wir haben in unseren Gemeindeverwaltungen viele tüchtige und kompetente Menschen, die wiederum von überregionalen Profis in diesem Entwicklungsprozess begleitet werden. Also gehen Sie mit uns auf einen konstruktiven, erfolgreichen Weg in die Zukunft. Sie wird nicht schicksalhaft über uns kommen, sondern am Ende ein Ergebnis unserer Arbeit und Entscheidungen sein.

 

Wir wollen für Sie und Ihre Familien eine lebenswerte und erfolgreiche Zukunft gestalten. Unsere Familien unterstützen uns - wir hoffen, Sie auch!

 

Es grüßen herzlich,

 

Ulrike Pfeiffer-Pantring Bürgermeisterin
Stadt Ortenberg

 

Guido Kempel Bürgermeister

Stadt Gedern

 

Timo Tichai Bürgermeister

Gemeinde Hirzenhain

Lebendige Zentren Oberes Niddertal

Laden Sie sich den Entwurf des ISEK (Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept) hier herunter:

 

ISEK OBERES NIDDERTAL

Dateigröße: ca. 154 MB

Dateiformat: PDF

 

Oder klicken Sie auf das nebenstehende Bild zum Download.

Kontakt

Stadtverwaltung Ortenberg
Lauterbacher Str. 2
63683 Ortenberg

 

Tel: 06046 8000-0
Fax: 06046 8000-80
Mail:

Wetter

Wetter