Kontrast:
 
Altes Rathaus Ortenberg - (c) Dennis Mänche | zur StartseiteJobangeboteBanner_KitaBergheim | zur StartseiteLißberg | zur StartseiteGelnhaar | zur StartseiteAltstadt Ortenberg | zur StartseiteEffolderbach | zur StartseiteSelters | zur StartseiteUsenborn | zur StartseiteWippenbach | zur StartseiteHofladen Rauher Berg | zur StartseiteBleichenbach | zur StartseiteKurzurlaub im Ortenberger Schwimmbad | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Instagram   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Altstadtbühne "KARO-Keller"

KARO Ortenberg

Alte Markstraße 38
63683 Ortenberg

E-Mail:
www.kulturkreis-ortenberg.de


Veranstaltungen


20.04.​2024

20:00 Uhr bis Uhr

"Ein Bericht für eine Akademie" von Franz Kafka, gespielt von Hans Schwab

Zum 100. Todestag von Franz Kafka nimmt Hans Schwab eine seiner Paraderollen wieder auf: Am ... [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Musik zwischen Kirche, Synagoge und Moschee: Weltreligionen im musikalischen Trialog

Kirche, Synagoge und Moschee gemeinsam musikalisch für Frieden, Toleranz und Weltoffenheit. Grenzen und Barrieren überwinden, so lautet der Leitgedanke eines faszinierenden Konzerts, zu dem der ... [mehr]

Foto zur Meldung: Musik zwischen Kirche, Synagoge und Moschee: Weltreligionen im musikalischen Trialog
Foto: Musik zwischen Kirche, Synagoge und Moschee: Weltreligionen im musikalischen Trialog

„Genagelt ist meine Zunge an eine Sprache, die mich verflucht“ - Musikalisches Lesetheater über Hilda Stern Cohen mit Lilli Schwethelm und Georg Crostewitz

Der Kulturkreis „Altes Rathaus“ Ortenberg lädt am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr zu einem musikalischen Lesetheater über die aus Nieder-Ohmen stammende und nach dem Holocaust in die USA ... [mehr]

Foto zur Meldung: „Genagelt ist meine Zunge an eine Sprache, die mich verflucht“ - Musikalisches Lesetheater über Hilda Stern Cohen mit Lilli Schwethelm und Georg Crostewitz
Foto: „Genagelt ist meine Zunge an eine Sprache, die mich verflucht“ - Musikalisches Lesetheater über Hilda Stern Cohen mit Lilli Schwethelm und Georg Crostewitz

Jung, jüdisch, feministisch, queer - und bald Rabbinerin? Gesprächsabend mit Helene Shani Braun

Im Rahmen der Reihe „600 Jahre jüdisches Leben in Ortenberg“ lädt der Kulturkreis „Altes Rathaus“ am Montag, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) zum Gesprächsabend mit Helene Shani ... [mehr]

Foto zur Meldung: Jung, jüdisch, feministisch, queer - und bald Rabbinerin? Gesprächsabend mit Helene Shani Braun
Foto: Jung, jüdisch, feministisch, queer - und bald Rabbinerin? Gesprächsabend mit Helene Shani Braun

Veranstaltungsreihe "600 Jahre jüdisches Leben" in Ortenberg

Der Kulturkreis Ortenberg lädt zu seiner Veranstaltungsreihe "600 Jahre jüdisches Leben in Ortenberg" ein. Fünf Veranstaltungen im Oktober und November finden hierzu statt. Nähere Informationen ... [mehr]

Foto zur Meldung: Veranstaltungsreihe
Foto: Veranstaltungsreihe "600 Jahre jüdisches Leben" in Ortenberg

Cajonworkshop mit Anselm Wild in Ortenberg

(13. 08. 2021) Der Kulturverein Altes Rathaus Ortenberg e.V. veranstaltet am Samstag, den 11. September 2021 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr einen Cajonworkshop im Theater am Turm in Ortenberg. Anselm Wild, Drummer ... [mehr]

Foto zur Meldung: Cajonworkshop mit Anselm Wild in Ortenberg
Foto: Cajonworkshop mit Anselm Wild in Ortenberg

Ein Wortakrobat im Sprachgewitter - Marcus Jeroch mit „Anders gedeutscht“ zu Gast im TAT.ORT

(20. 08. 2020) Am Samstag, den 12.09.2020 startet das Herbstprogramm im TAT.ORT – eröffnet wird es von Marcus Jeroch mit seinem Programm „Anders gedeutscht“. Jeroch liest aus den Büchern des in Ortenberg ... [mehr]

Foto zur Meldung: Ein Wortakrobat im Sprachgewitter - Marcus Jeroch mit „Anders gedeutscht“ zu Gast im TAT.ORT
Foto: Marcus Jeroch

Kontakt

Stadtverwaltung Ortenberg
Lauterbacher Str. 2
63683 Ortenberg

 

Tel: 06046 8000-0
Fax: 06046 8000-80
Mail:

Wetter

Wetter